Blaulicht

Polizeikontrollen am Mittwoch (16.09.) in Waiblingen und Winnenden - was war da los?

Blaulicht Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Mehrere Leser haben am Mittwoch, 16. September, bei uns angefragt: Sowohl in Waiblingen als auch in Winnenden hätten sie am Morgen Polizeikontrollen beobachtet. Was stecke dahinter?

Die Antwort ist wenig aufregend. Ein Polizeisprecher teilte auf unsere Nachfrage hin mit: Es habe Schulwegüberwachungen gegeben – dabei wird üblicherweise nachgeschaut, ob die Fahrzeug-Insassen angeschnallt und kleinere Kinder vorschriftsgemäß in Kindersitzen untergebracht sind. „Das findet immer zu Beginn eines neuen Schuljahres statt“, erklärte der Polizeisprecher.

Mit Fahndungsaktivitäten oder gar einem Verbrechen habe all das nicht das Geringste zu tun gehabt.