Blaulicht

Polizisten beleidigt und verletzt

police-378255_640_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Schorndorf.
Am Donnerstagabend (19.10.) kam es um kurz vor 22 Uhr im Bereich des ZOB in der Karlstraße zu einer Rangelei zwischen mehreren Personen. Als die Polizei eintraf, fand sie lediglich einen mutmaßlich Beteiligten vor und kontrollierte den 37-Jährigen.

Dieser reagierte aggressiv, verweigerte seine Personalien sowie seine Ausweispapiere herauszugeben und beleidigte die Beamten fortlaufend. Als der Mann gegen einen Polizisten handgreiflich werden wollte, nahmen ihn die Beamten mit auf die Dienststelle. Auch dort beruhigte sich der 37-Jährige nicht und verletzte zwei Beamte.

Der Mann wurde festgenommen und muss nun mit entsprechenden Strafanzeigen rechnen. Die weiteren Ermittlungen zum Vorfall dauern an.