Blaulicht

Polo prallt frontal gegen Baum

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Haberman

Waiblingen.
Ein 65-Jähriger ist am Dienstagmorgen (02.01.) mit seinem Polo von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann war gegen 7 Uhr von der B 14 nach links in Richtung Fellbach abgebogen. Auf der regennassen Fahrbahn kam er nach rechts von der Straße ab, überfuhr den Geh- und Radweg und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3 000 Euro.