Blaulicht

Räuberischer Diebstahl - Zeugen gesucht

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Fellbach.
Drei Männer haben an Heiligabend in einer Tankstelle einen räuberischen Diebstahl begangen. Die Täter konnten flüchten. Die Polizei sucht nach Zeugenhinweisen.

Die drei Männer hatten gegen 17 Uhr die Tankstelle in der Schorndorfer Straße in Fellbach betreten. Einer von ihnen entwendete mehrere Gegenstände und verstaute sie in einer Tasche. Er verließ die Tankstelle, ohne die Ware zu bezahlen. Ein Tankstellenmitarbeiter folgte ihm und forderte ihn auf, die entwendeten Sachen auszuhändigen. Der Aufforderung kam er zunächst nach und händigte einen Teil seiner Beute aus. Dann aber rannte er zum Ausgang. Beim Versuch, den Flüchtigen festzuhalten, verletzte sich der Mitarbeiter am Arm. Die Täter konnten schließlich unerkannt flüchten.

Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben

Tatverdächtiger 1: Männlich, etwa 20 bis 25 Jahre alt, arabisches Aussehen, schlank, leichte Bartstoppeln, kurze schwarze Haare. Er trug Blaue Jeans, Schuhe mit weißer Sohle, eine schwart-braune Jacke mit Kapuze und weißen Kordeln. Er hatte eine graue Umhängetasche der Marke Nike dabei.

Tatverdächtiger 2: Männlich, etwa 25 Jahre alt, ebenfalls arabisches Aussehen, leichte Bartstoppeln. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze und eine rote Wollmütze mit weißer Aufschrift "Dude". Er trug außerdem eine silberne Uhr mit weißem Ziffernblatt und weiße Kopfhörer mit kleinen Ohrstöpseln.

Tatverdächtiger 3: Männlich, arabisches Aussehen, etwa 25 Jahre alt. Er hatte keinen Bart und trug dunkle Jeans, eine schwarze Jaccke mit Kragen ohne Kapuze und eine schwarze Mütze.

Sachdienliche Zeugenangaben werden an das Polizeirevier Fellbach unter 0711/57720 erbeten.