Blaulicht

Rabiate Ladendiebe: Mann in Haft

14334518830_e89eb85a43_o_0
Symbolbild. © Jamuna Siehler

Waiblingen. Eine rabiate Ladendiebin wurde am Dienstagvormittag beim Diebstahl von Kleidung erwischt.

Die Frau hatte gegen 11.30 Uhr Kleidung im Wert von rund 25 Euro eingesteckt, wobei beim Verlassen des Ladens im Bürgermühlenweg Alarm ausgelöst wurde und ein Ladendetektiv die Verfolgung aufnahm. Der Detektiv forderte die 49-Jährige auf, stehenzubleiben. Daraufhin zerschlug sie eine Bierflasche und drohte ihm damit.

Ein zufällig in seiner Freizeit vorbeikommender Polizeibeamter wurde auf die Situation aufmerksam, wies sich entsprechend aus und forderte die Diebin ebenfalls auf stehenzubleiben. Ein 57 Jahre alter Begleiter der Frau ging nun auf den Polizeibeamten zu und drohte ihm Schläge an. Der Beamte brachte den Mann zu Boden und fixierte ihn bis zum Eintreffen einer zwischenzeitlich verständigten Streifenbesatzung des Waiblinger Polizeireviers.

Sowohl die Diebin als auch ihr Begleiter waren stark alkoholisiert. Wie sich herausstellte, war der Mann zur Strafvollstreckung aufgrund eines zurückliegenden Diebstahlsdelikts zur Festnahme ausgeschrieben. Er wurde zur Verbüßung einer Strafe von 90 Tagen in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Kripo Waiblingen hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter Telefon 07151/9500 um Zeugenhinweise von Personen, die den Vorfall beobachten konnten.