Blaulicht

Rabiater Autofahrer

Blaulicht Symbol Symbolbild Polizei Unfall
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Fellbach.
Ein Autofahrer reagierte wegen eines banalen Verkehrsgeschehens am Mittwochvormittag völlig überzogen und wurde gegen einen Verkehrsteilnehmer handgreiflich.

Der aggressive 30-jährige musste den vorliegenden Informationen zufolge in der Eberhardstraße bremsen, nachdem vor ihm aus einem Parkplatz ein 19-Jähriger auf die Straße eingebogen war. Als der junge Autofahrer seinen Wagen offenbar ohne Grund zum Stillstand brachte, gingen die Nerven mit dem 30-Jährigen durch.

Als die Autos an der Kreuzung Stauferstraße/Karolinger Straße verkehrsbedingt stoppten, nutzte der 30-Jährige die Gelegenheit und stieg aus seinem Fahrzeug aus. Durch die offene Fensterscheibe wurde er dem 19-Jährigen gegenüber handgreiflich. Zudem beleidigte er den jungen Autofahrer massiv.

Zeugen des Vorfalls sollten sich nun zur Klärung des Geschehensablaufs bei der Polizei in Fellbach unter 0711 57720 melden.