Blaulicht

Rabiater Schwarzfahrer verletzt Kontrolleure

Bahn_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Kernen.
Am Mittwoch gegen 12.30 Uhr wurde ein Schwarzfahrer in der S2 von Schorndorf in Richtung Waiblingen erwischt.

Nachdem ein erster Fluchtversuch an der Haltestelle Stetten-Beinstein durch vier Fahrkartenkontrolleure verhindert werden konnte, gelang dem Unbekannten schließlich an der Haltestelle in Rommelshausen die Flucht. Er schlug dabei wild um sich und verletzte zwei 36 und 42 Jahre alte Kontrolleure im Gesicht und an der Hand. Anschließend flüchtete der Schwarzfahrer über die Gleise in Richtung Beinsteiner Straße.

Er wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt beschreiben, war dunkelhäutig, trug eine zerrissene Jacke und eine dunkle Hose. Weiter Hinweise auf den Mann nimmt der Polizeiposten Kernen unter Telefon 07151/41798 entgegen.