Blaulicht

Rad gegen Rad: Ein Schwerverletzter

Symbolbild Radweg
Symbolbild. © Joachim Mogck
Berglen.
Bei einem Auffahrunfall mit zwei Radfahrern hat ein 60-Jähriger schwere Verletzungen erlitten und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 60-Jährige hatte am Samstag (29.06.) gegen 17.50 Uhr mit seinem Mountainbike die Kreisstraße aus Berglen kommend in Richtung Oppelsbohm befahren. Er bog rechts auf einen Radweg ab. Dabei fuhr er lauf Polizei mit seinem Rad auf das Fahrrad eines vor ihm fahrenden 48 Jahre alten Mannes auf. Beide stürzten. Der 48-Jährige erlitt leichte Verletzungen.