Blaulicht

Radfahrer am Donnerstagabend (24.03.) bei Unfall in Remshalden leicht verletzt

Blaulicht Krankenwagen Rettungswagen Unfall RTW 112 Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Leichte Verletzungen zog sich ein 26 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Unfall in Remshalden am Donnerstagabend (24.03.) zu.

Schürf- und Risswunden zugezogen

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, kam der Radler kurz nach 18 Uhr auf einem Waldweg im Waiblinger Wald alleinbeteiligt zu Fall, wobei er sich Schürf- und Risswunden zuzog. "Der 26-Jährige wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht", heißt es weiter im Polizeibericht.

Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Sturz nicht beteiligt.

Leichte Verletzungen zog sich ein 26 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Unfall in Remshalden am Donnerstagabend (24.03.) zu.

Schürf- und Risswunden zugezogen

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, kam der Radler kurz nach 18 Uhr auf einem Waldweg im Waiblinger Wald alleinbeteiligt zu Fall, wobei er sich Schürf- und Risswunden zuzog. "Der 26-Jährige wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht", heißt es weiter im Polizeibericht.

{element}

Andere Verkehrsteilnehmer

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper