Blaulicht

Radfahrer leicht verletzt

pexels-photo-30127-large_0
Symbolbild. © ZVW

Backnang.

Glück im Unglück hatte ein Radfahrer am Freitagmorgen gegen 8 Uhr, der bei einem Verkehrsunfall lediglich leichte Blessuren erlitt. Der 47-jährige Biker war von Maubach in Richtung Stiftsgrundhof unterwegs und kreuzte die dortige Kreuzung ohne anzuhalten. Eine aus Richtung Erbstetten fahrende 49-jährige Golffahrerin erkannte den Fahrradfahrer zu spät. Trotz Notbremsung konnte sie die Kollision nicht mehr verhindern. Der Radfahrer wurde vom Pkw erfasst und nach links in die angrenzende Wiese geschleudert.

Der Verletzte wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2700 Euro.