Blaulicht

Radfahrer ohne Licht bei Rot über die Ampel

Blaulicht_0
Symbolbild. © Sebastian Striebich

Fellbach.
Eine 23 Jahre alte Frau war mit ihrem BMW am Mittwoch kurz vor 23 Uhr aus Richtung der Stadtmitte kommend  aus der Schorndorfer Straße in Richtung Waiblingen unterwegs.
Zeitgleich überquerte ein 19-jähriger Radfahrer die Schorndorfer Straße an einer Fußgängerampel auf Höhe einer dortigen Tankstelle trotz Rotlicht. Der Radfahrer fuhr ohne Licht.
Der 19-Jährige prallte  gegen die linke Fahrzeugseite des BMW, wurde über die Motorhaube in die Windschutzscheibe geschleudert und kam schließlich zehn Meter weiter auf der Fahrbahn zum Liegen. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und kam anschließend auf die Intensivstation eines Krankenhauses.
Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.