Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

Streifenwagen Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Kirchberg an der Murr.
Ein 31-jähriger Radfahrer hat sich am Montagabend schwere Verletzungen zugezogen. Er hatte gegen 22.15 Uhr auf der Bahnhofstraße einem Fahrzeug ausweichen müssen, das in einer Linkskurve die Fahrbahnseite nicht eingehalten hatte.

Der Radfahrer stürzte. Es stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Der Mann wurde ins Krankenhaus nach Winnenden gebracht. Beim Fahrzeug des Unfallverursachers soll es sich um eine ältere Mercedes E-Klasse gehalten haben.