Blaulicht

Radfahrer verliert Zähne bei schwerem Sturz

Fahrrad Symbolbild_0
Symbolbild. © Online-Praktikant

Winterbach.
Am Montagabend zog sich ein 59 Jahre alter Radfahrer nach einem Sturz in der Remsstraße schwere Verletzungen zu.

Der Mann war mit seinem Rennrad um 18:48 Uhr in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache stürzte. Hierbei zog er sich eine Gesichtsverletzung zu und verlor mehrere Zähne. Er musste vom Rettungsdienst in das Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Radfahrer hatte zum Unfallzeitpunkt einen Radhelm getragen, der ihn möglicherweise vor noch schwereren Verletzungen bewahrt hatte.