Blaulicht

Radfahrerin erleidet Kopfverletzung

Fahrradhelm_0
Symbolbild. © Leonie Kuhn
Schorndorf.
Eine 38-jährige Radfahrerin hat bei einem Unfall in Schorndorf eine Verletzung am Kopf erlitten. Die Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 46-jährige Autofahrerin hatte am Dienstag (27.6.) gegen 17.40 Uhr mit ihrem Golf die Friedrich-Ebert-Straße befahren. An der Kreuzung zur Straße Zur mittleren Brücke missachtete sie laut Polizei die Vorfahrt der Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin stürzte. Sie trug laut Polizei keinen Helm. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.