Blaulicht

Radfahrerin erleidet schwere Verletzungen

pexels-photo-30127-large_0
Symbolbild. © ZVW

Fellbach.
Schwere Kopfverletzungen zog sich eine Radfahrerin bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in der Burgstraße zu. Die 40-Jährige wechselte gegen 17.20 Uhr von der Fahrbahn auf den Gehweg und blieb dabei mit dem Lenker ihres Rades am Bedienelement einer Ampel hängen.

In der Folge stürzte die Frau und zog sich dabei die schweren Verletzungen zu. Bei dem Unfall trug die Frau keinen Fahrradhelm. Sie wurde von einem Notarzt sowie weiteren Rettungskräften versorgt. Nennenswerter Sachschaden entstand nicht.