Blaulicht

Radfahrerin stürzt auf Motorhaube

Blaulicht Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Weissach im Tal.
Eine Radfahrerin ist auf die Motorhaube eines Fahrzeugs gefallen und hat sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Die 39-Jährige hatte am Mittwoch (14.9.) mit einem Kinderfahrrad in Weissach im Tal auf dem Kammerhofweg nach links abbiegen wollen. Sie schnitt laut Polizei die Fahrspur und stieß gegen 19.15 Uhr mit dem Daimler eines 24-Jährigen zusammen, der in die Vorfahrtsstraße einfahren wollte. Nach dem Sturz auf die Motorhaube fiel die 39-Jährige auf die Straße. Am Auto entstand Schaden in Höhe von 200 Euro.