Blaulicht

Radler, 14, verletzt sich bei Sturz

Zebrastreifen fußgängerüberweg  symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Schorndorf.
Verletzt hat sich am Freitag Nachmittag 1in 14-Jähriger in Schorndorf. Er war gegen 16:45 Uhr b auf einem Gehweg in Schorndorf in der Krummhaarstraße in Richtung Uhlandstraße unterwegs. An einem Zebrastreifen fuhr der Junge mit seinem Mountainbike ohne anzuhalten über die Straße und kam vermutlich aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit ins Schleudern. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und flog in hohem Bogen über die Lenkstange. Bei seinem Sturz wurde er an der Schulter und am Kopf verletzt. Allerdings hatte er Glück im Unglück. Er konnte nach kurzer Behandlung im Krankenhaus wieder nach Hause entlassen werden.