Blaulicht

Radler schanzt über Motorhaube - und fährt weiter

Winter Rad_0
Symbolbild. © Christiane Widmann
Plüderhausen.
Ein Radfahrer ist bei einem Unfall in Plüderhausen über die Motorhaube eines Mercedes geschleudert - und anschließend einfach weitergefahren, wie die Polizei mitteilt. Am Freitag (5.10.) war eine 21-jährige Frau gegen 14.10 Uhr mit ihrem Mercedes in der Jakob-Schüle-Straße von einem Grundstück herausgefahren. Im selben Moment kam von links ein Radfahrer. Dieser prallte laut Polizei gegen das Auto und wurde mitsamt seinem Fahrrad über die Motorhaube geschleudert. Anschließend fuhr der Radler weiter "und entfernte sich somit unerlaubt von der Unfallstelle", wie es im Polizeibericht heißt. Am Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro.