Blaulicht

Radlerin auf Zebrastreifen: Auto prallt gegen Baum

Zebrastreifen schild Verkehr Verkehrslage Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Fellbach.
Eine Radfahrerin hat am Donnerstagnachmittag einen Unfall verursacht, weil sie verbotenerweise über einen Zebrastreifen gefahren ist. Das Auto, das der Radfahrerin auswich, prallte gegen einen Baum. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Die 42-jährige Radfahrerin war gegen 15.30 Uhr auf dem Gehweg der Schaflandstraße gefahren. Als sie über einen Zebrastreifen fuhr, musste eine 18-Jährige ihr mit ihrem Audi TT ausweichen. Der Audi krachte gegen einen Baum, prallte davon ab und verletzte dabei die Radfahrerin. Auch die 18-Jährige und ihre 47-jährige Mitfahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Der Audi, Totalschaden, musste abgeschleppt werden.