Blaulicht

Randale in Gewahrsamszelle

Symbol Gewalt Symbolbild Blaulicht Tür Eintreten
Symbolbild. © Benjamin Büttner

Schorndorf.
Die Polizei wurde am Dienstagnachmittag gegen 17.30 Uhr zu einem stark angetrunkenen Mann gerufen. Dieser saß auf dem Boden vor einer Bankfiliale am Marktplatz. Der 35-Jährige konnte sich kaum mehr selbständig auf den Beinen halten. Deswegen musste er auf richterliche Anordnung bis zum nächsten Morgen in polizeilichen Ausnüchterungsgewahrsam genommen werden. Gegen 23 Uhr randalierte der Mann in der Gewahrsamszelle und trat und schlug wiederholt derart heftig gegen die Zellentüre.

An der Zelltüre sowie der verputzten Wand entstand Sachschaden von geschätzten 2000 Euro.