Blaulicht

Raubüberfall in Waiblingen: Junge Frau nimmt Mann das Smartphone ab

Blaulicht Polizeibericht Polizei Streifenwagen Bürgerzentrum Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gaby Schneider

In der Nähe des Waiblinger Bürgerzentrums hat es am Samstagabend (07.11.) einen Raubüberfall gegeben. Wie die Polizei mitteilt, war ein 29-Jähriger gegen 21.20 Uhr plötzlich von einer jungen Frau attackiert wurden. Sie kam auf ihn zu, schlug ihn und stahl sein Smartphone im Wert von mehreren hundert Euro. Nach der Tat flüchtete sie in unbekannte Richtung.

Die Täterin war zwischen 15 bis 18 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, hatte schulterlanges blondes Haar und laut Polizei eine "normale Figur". Sie trug einen grauen Mantel und eine hellblaue Jeans. Sie sprach akzentfreies Deutsch.

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 07151 950-0 zu melden.