Blaulicht

Raubüberfall: Polizei fahndet mit Hubschrauber nach dem Täter

Polizeihubschrauber Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Waiblingen.
Nach einem Raubüberfall auf einen Fußgänger am Freitag gegen 16.30 Uhr am Rand der Westumfahrung in Waiblingen fahndet die Polizei nach dem Täter. Dabei setzt sie auch einen Hubschrauber ein. Der Fußgänger wurde bei dem Überfall leicht verletzt und ist deshalb ins Krankenhaus gebracht worden. Offenbar wurde laut Polizei eine geringe Menge Bargeld gestohlen. Die Polizei kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben zum Täter machen, auch nicht dazu, ob er bewaffnet ist.