Blaulicht

Rechts vor links nicht beachtet

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Gabriel Habermann
Fellbach.
Ein 72-jähriger Volvo-Fahrer hat in Fellbach die Rechts-vor-links-Regel nicht beachtet, woraufhin es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen ist. Der Volvo-Fahrer hatte am Donnerstag (9.3.) gegen 12.30 Uhr die Dieselstraße befahren und wollte laut Polizei nach links in die Benzstraße einbiegen. Er übersah einen von rechts kommenden 29-jährigen Golf-Fahrer, der nicht mehr ausweichen konnte. An den Unfallautos entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 6000 Euro.