Blaulicht

Reh ausgewichen, von Straße abgekommen

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Auenwald-Ebersberg.
Am Freitag gegen 22.25 Uhr fuhr ein 23-Jähriger mit seinem Auto auf der Kreisstraße von Lippoldsweiler in Richtung Althütte-Sechselberg. In einer Rechtskurve sah er sich unvermittelt einem Reh gegenüber, welches auf der Fahrbahn stand. Der 23-Jährige wich nach links aus, kam dabei von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hoch. Hierbei wurde der Mann leicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf 5000 Euro.