Blaulicht

Renitenter Schwarzfahrer am Bahnhof Winnenden

schild winnenden bahn bahnhof symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Ein 21-jähriger Mann wurde am Sonntagabend (03.10.) auf der S-Bahn-Fahrt von Waiblingen nach Winnenden einer Fahrkartenkontrolle unterzogen und konnte hierbei keinen gültigen Fahrausweis vorzeigen. Anschließend gab er falsche Personalien an und konnte sich nicht ausweisen.

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, wurde durch die Kontrolleure ein Beamter der Bundespolizei, der sich zu diesem Zeitpunkt in der Bahn befand, hinzugezogen. "Als die Bahn am Winnender Bahnhof Halt machte,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich