Blaulicht

Rollerfahrer nach Unfall geflüchtet

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Schorndorf.
Am Dienstag ist es in Schorndorf zu einem Unfall zwischen einem Roller und einem Ford Focus gekommen. Der Rollerfahrer flüchtete nach dem Unfall.

Der 50 Jahre alte Fahrer des Ford Focus war gegen 16.50 Uhr die Rosenstraße. Er wollte nach rechts in einen Parkplatz einbiegen. Gleichzeitig überholte ein Rollerfahrer den abbiegenden Wagen rechts, sodass es zu einem seitlichen Zusammenstoß kam. Der Fahrer des dunklen Motorrollers hielt erst kurz an, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle.

Der Rollerfahrer soll zwischen 16 und 20 Jahren gewesen sein. Er war mit einer roten Jacke und einer neonfarbener Arbeitshose bekleidet.

Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen geben können, insbesondere ein nachfolgender Fahrradfahrer, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Das Revier in Schorndorf nimmt unter 07181/2040 Hinweise entgegen.