Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

roller_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Fellbach.
Schwere Verletzungen zog sich am Donnerstagmorgen ein 26-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall zu. Ein 69-jähriger Fahrer eines Pkw Citroen Nemo fuhr gegen 8.45 Uhr auf der Albert-Schweitzer-Straße und wollte in die vorfahrtsberechtigte Esslinger einfahren. Dabei übersah er den von links kommenden Fahrer des Motorrollers. Weil dieser sich bei dem Zusammenstoß schwer verletzte, musste er vom Rettungsdienst in eine Stuttgarter Klinik gebracht werden.

Der Sachschaden an den Unfallautos beläuft sich auf rund 5000 Euro.