Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

Notruffeature_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Lorch. Eine 80-Jährige übersah am Montag beim Abbiegen mit ihrem Golf einen Biker. Er wurde schwer verletzt.

Die Seniorin war gegen 15.30 Uhr auf der Kreisstraße aus Richtung Schwäbisch Gmünd kommend unterwegs und wollte nach links in Richtung Bahnhof einbiegen. Dabei überssah sie den Motorrollerfahrer, der ihr aus Richtung Waldhausen entgegenkam. Der Roller-Fahrer konnte weder ausweichen noch abbremsen und stieß frontal mit dem Golf zusammen. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. An den Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 9000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen kam es zu Behinderungen, da die Fahrbahn halbseitig und kurzzeitig auch voll gesperrt werden musste.