Blaulicht

Rollerfahrer verletzt ins Krankenhaus

ambulance-974409_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger (Online-Praktikant)

Waiblingen.
Ein 22-jähriger Fiat-Fahrer fuhr am Mittwoch um kurz nach 16 Uhr aus einer Parklücke in der Fronackerstraße aus. Dabei übersah er einen heranfahrenden 15 Jahre alten Lenker eines Motorrollers. Dieser stürzte durch den Zusammenstoß und zog sich dabei unter anderem eine Verletzung am Kopf zu. Er wurde durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Zudem entstand leichter Sachschaden an den Fahrzeugen.