Blaulicht

Rollerfahrerin schwer verletzt

Blaulicht_0
Symbolbild. © Marc Rivoir (Online-Praktikant)

Waiblingen. Am Donnerstagabend flog einer Rollerfahrerin ein Insekt ins Auge und stürzte daraufhin.

Eine 38-jährige Rollerfahrerin war gegen 18.15 Uhr in der Neustädter Straße unterwegs. Als ihr das Insekt ins Auge flog, verlor sie die Kontrolle über ihren Roller. Dabei stieß sie gegen den Randstein, geriet ins Schlingern und stürzte. Sie zog sich schwere Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

An ihren Roller entstand Sachschaden von etwa 500 Euro.