Blaulicht

Rollstuhlfahrer bestohlen - Helfer verdächtigt

wheelchair-1230101_640_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Backnang.
Ein 60-Jähriger Rollstuhlfahrer wurde am Dienstagmittag Opfer eines Diebstahls. Der Mann hatte gegen 13.45 Uhr an einer Ampel die Annonaystraße überqueren wollen. Am Bordstein geriet er ins Kippen. Ein Mann und drei Jugendliche fingen ihn ab, noch bevor er zu Boden stürzte. Später bemerkte er, dass seine Geldbörse fehlte.

Die Geldbörse hatte in einem Fach hinten am Rollstuhl gesteckt. Es besteht der Verdacht, dass einer der Helfer diese entwendet hat. Eine Personenbeschreibung konnte der Geschädigte jedoch nicht abgeben.

Passanten, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Helfer geben können, sollen sich bei der Polizei Backnang unter der Telefonnummer 07191/9090 melden.