Blaulicht

Rudersberg-Schlechtbach: 63-Jährige stürzt beim Gassigehen und verletzt sich schwer

Notruf 112 Rettungswagen DRK Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Eine 63 Jahre alte Frau ist am Samstagmittag (16.01.) beim Gassigehen gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war die Frau gegen 12 Uhr mit dem Hund eines Bekannten auf einem Feldweg östlich von Schlechtbach spazieren.

Im Bereich eines Gefälles kam sie auf der schneebedeckten und glatten Straße zu Fall. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.