Blaulicht

Rudersberg: Unfall zwischen zwei Motorradfahrern auf der L1080 zwischen Welzheim und Rudersberg

Motorrad Motorradfahrer in Schnait in der Weinstrasse
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

In Rudersberg hat es am Freitag (20.08.) kurz nach 19 Uhr einen Unfall zwischen zwei Motorradfahrern gegeben. Die beiden Fahrer waren auf der Landestraße 1080 von Welzheim in Richtung Rudersberg unterwegs.

Laut Angaben der Polizei wollte ein 21-jähriger Suzuki-Fahrer zwischen Klaffenbach und Oberndorf nach rechts, um in eine Haltebucht einzufahren. Dazu bremste er sein Fahrzeug ab. Hinter ihm fuhr ein 20-jähriger KTM-Fahrer leicht versetzt zum Vorausfahrenden. Er wollte rechts am 21-Jährigen vorbeifahren. „Als beide Biker auf gleicher Höhe waren, wollte der Suzuki-Fahrer nach rechts in die Bucht einbiegen und kollidierte hierbei mit der KTM“, heißt es im Polizeibericht. Der 21-Jährige stürzte daraufhin und rutschte ca. 30 Meter über die Fahrbahn, bis er rechts im Grünstreifen zum Liegen kam. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 20-jährige KTM-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Beide Motorradfahrer haben ihren Teil zum Unfall beigetragen, heißt es weiter. „Der KTM-Fahrer hat rechts überholt – der Suzuki-Fahrer nicht auf den nachfolgenden Verkehr geachtet.“

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.