Blaulicht

Rudersberg: Zehnjähriges Mädchen bei Unfall mit Bus schwer verletzt

Bus Linienbus Verkehr Busfahren Busse Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Pixabay.com / CC0 Public Domain

Ein zehnjähriges Mädchen ist bei einem Unfall mit einem Linienbus am Mittwoch (24.2.) schwer verletzt worden.

Das Mädchen querte einem Polizeibericht zufolge gegen 17 Uhr mit seinem Fahrrad die Kreisstraße 1876 zwischen Michelau und Asperglen. Dabei stieß es gegen einen vorbeifahrenden Linienbus. Der Busfahrer konnte trotz Vollbremsung nicht mehr ausweichen.
Die Zehnjährige wurde an der Unfallstelle notärztlich versorgt und schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Im Bus befanden sich zum Unfallzeitpunkt acht Fahrgäste und der Busfahrer, die aber unverletzt blieben.