Blaulicht

Schülerin wird an Zebrastreifen von Auto erfasst

Zebrastreifen Verkehr Verkehrslage Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Fellbach.
Eine 12 Jahre alte Schülerin ist am Montag von einem Auto erfasst und dabei leicht verletzt worden.

Das Mädchen überquerte gegen 7.20 Uhr den Zebrastreifen am Rathaus, als das Fahrzeug sie erfasste. Der Rettungsdienst brachte die 12-Jährige mit leichten Verletzungen in eine Klinik.

Wie sich herausstellte, hatte die 18-jährige Fahrerin des Wagens die Frontscheibe nicht ordnungsgemäß enteist. Die Ermittlungen dauern an.