Blaulicht

Schüsse auf 21-Jährige in Backnang: Tatverdächtiger festgenommen

Polizei Polizist Blaulicht Handschellen Verhaftung Symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay (CC0 Public Domain)

Ein 36-Jähriger soll am Sonntagmorgen (29.05.) in Backnang mehrfach mit einem Gasdruck-Revolver auf eine 21-jährige Frau geschossen haben. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Er wird am Montag dem Haftrichter vorgeführt.

Mehrfach gezielt auf die Frau geschossen

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall vor einer Discothek in der Annonaystraße. Die 21-Jährige war zuvor von dem 36-Jährigen in der Discothek belästigt worden, worauf er das Lokal verlassen musste. Als die Frau die Discothek gegen 2.30 Uhr verließ, wurde sie von dem Mann erneut angegangen. Er schoss mehrach gezielt mit einem Gasdruck-Revolver auf sie und traf sie im Bereich des Halses und der Hüfte. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Das Opfer wurde leicht verletzt.

Tatverdächtiger in Gaststätte verhaftet

Die Polizei konnte den Tatverdächtigen später in einem Zimmer in einer Gaststätte in der Sulzbacher Straße vorläufig festnehmen. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Der 36-jährige serbische Staatsangehörige soll sich unerlaubt in Deutschland aufhalten.

Ein 36-Jähriger soll am Sonntagmorgen (29.05.) in Backnang mehrfach mit einem Gasdruck-Revolver auf eine 21-jährige Frau geschossen haben. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Er wird am Montag dem Haftrichter vorgeführt.

Mehrfach gezielt auf die Frau geschossen

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall vor einer Discothek in der Annonaystraße. Die 21-Jährige war zuvor von dem 36-Jährigen in der Discothek belästigt worden, worauf er das Lokal verlassen musste.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper