Blaulicht

Schüssen mit Softair-Waffe - Zeugen gesucht

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Schorndorf.
Ein 15-Jähriger wurde am Mittwochnachmittag von einem Anwohner dabei beobachtet, wie er in der Burgstraße mit einer Waffe aus einem Haus heraus schoss. Die Polizei stellte bei der Überprüfung des
Jugendlichen fest, dass es sich bei der Softair-Waffe um eine täuschend echt aussehende Nachbildung eines Sturmgewehrs handelte, mit der Kügelchen verschossen werden können. Die Waffe wurde von den
Beamten sichergestellt, eine abschließende waffenrechtliche Beurteilung und damit einhergehende strafrechtliche Einordnung steht noch aus.

Bislang ist nicht bekannt, ob der 15-Jährige auf Passanten oder Fahrzeuge schoss. Zeugen des Vorfalls bzw. mögliche Geschädigte werden deshalb gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schorndorf unter Telefon 07181/2040 in Verbindung zu setzen.