Blaulicht

Schilder auf Radweg: Ein Verletzter

pexels-photo-30127-large_0
Symbolbild. © ZVW
Remshalden.
Leichte Verletzungen hat sich ein Fahrradfahrer bei einem Sturz am Donnerstagmorgen (22.9.) in Remshalden zugezogen. Jemand hatte zuvor Verkehrsschilder umgeworfen, die quer über dem Radweg lagen. Der Radfahrer war gegen 6.30 Uhr in der Kanalstraße unterwegs gewesen, als er über die zwei Verkehrsschilder fuhr und stürzte, meldet die Polizei. Die Verkehrsschilder waren vorübergehend aufgestellt worden.