Blaulicht

Schlägerei in Disco in Winnenden: Mit Glasflasche auf Kontrahenten eingeschlagen

Schlägerei
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten ist es am Samstagmorgen (26.03.) in einer Diskothek in der Max-Eyth-Straße in Winnenden gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Polizeipräsidium Aalen gegen 5 Uhr darüber informiert.

Als eine erste Polizeistreife des Polizeireviers Winnenden vor Ort eintraf, soll zunächst ein unübersichtliches Durcheinander geherrscht haben. Im weiteren Verlauf stellten die Beamten fest, dass es im Toilettenbereich der Diskothek zunächst zu einer verbalen Streitigkeit zwischen zwei Männern im Alter von 25 und 29 Jahren gekommen war.

Streitigkeiten entwickelten sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung

Die Streitigkeiten entwickelten sich im weiteren Verlauf - noch auf der Toilette - zu einer körperlichen Auseinandersetzung. In den Streit mischten sich zwei weitere Männer ein. Ein bislang Unbekannter soll den 25-Jährigen und ein 24-Jähriger den 29-Jährigen unterstützt haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll der dunkelhäutige Unbekannte mit einer Glasflasche auf die beiden Kontrahenten eingeschlagen und diese auch gewürgt haben. Das Polizeirevier Winnenden bitte Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer 07195 - 6940 zu melden

Zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten ist es am Samstagmorgen (26.03.) in einer Diskothek in der Max-Eyth-Straße in Winnenden gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Polizeipräsidium Aalen gegen 5 Uhr darüber informiert.

{element}

Als eine erste Polizeistreife des Polizeireviers Winnenden vor Ort eintraf, soll zunächst ein unübersichtliches Durcheinander geherrscht haben. Im weiteren Verlauf stellten die Beamten fest, dass es im Toilettenbereich der Diskothek zunächst zu

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper