Blaulicht

Schnee: 21-Jährige überschlägt sich mit VW

polizeifahtrzeug mit blaulicht   eisglaette verkehr unfall
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Leutenbach.
Leichte Verletzungen hat eine 21-jährige VW-Fahrerin am Samstagmorgen bei einem Unfall auf der B14 bei Leutenbach erlitten. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau gegen 8 Uhr  in Richtung Backnang unterwegs. Ungefähr 400 Meter vor der Anschlussstelle Nellmersbach kam sie bei schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich das Fahrzeug zweimal, bevor es wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 EUR.