Blaulicht

Schneeglätte: Ein Leichtverletzter

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Waiblingen.
Schneeglätte war der Grund für einen Unfall, der am Sonntagmorgen (15.1.) in der Neustädter Hauptstraße in Waiblingen passiert ist. Bei dem Unfall ist ein 25-Jähriger leicht verletzt worden und es ist ein Schaden in Höhe von 7000 Euro entstanden. Der VW-Fahrer war gegen 6 Uhr mit seinem Fox ins Schlingern geraten. Das Heck des Wagens brach aus, sodass der Mann auf Höhe des Bahnhofsplatzes mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam, eine Straßenlaterne rammte und schließlich gegen zwei Verkehrszeichen sowie eine Werbetafel prallte. An dem Fox entstand Totalschaden, sodass dieser abgeschleppt werden musste. Der 25-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.