Blaulicht

Schnittwunden nach Streit um Rauchverbot

Symbolbild Zigarette Rauchen Symbol
Symbolbild. © Pixabay/CC0 Public Domain

Murrhardt.
In einer Gaststätte in Murrhardt wurde am Donnerstagabend kurz vor 23 Uhr ein Gast mit einem Messer an der Hand verletzt. Weil der 30-jährige Gast das Rauchverbot in dem Lokal ignorierte, geriet er mit den Betreibern in Streit. Dieser eskalierte offenbar.

Der Mann musste von einem Rettungsdienst versorgt werden. Wie sich der 30-jährige Mann die Schnittwunden an der Hand zuzog ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.