Blaulicht

Schon wieder eine Unfallflucht

brake-light-333979_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz
Kernen.
Jeden Tag meldet die Polizei mehrere Unfallfluchten. Der Klassiker: Jemand beschädigt auf einem Parkplatz ein Auto und haut ab. Genau das ist nun wieder passiert, diesmal in Stetten.  Am Donnerstag (6.7.)  stieß ein Unbekannter in der Zeit zwischen 8.15 Uhr und 17.40 Uhr mit seinem Wagen beim Ein- oder Ausparken gegen einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Rommelshauser Straße geparkten VW Polo. Der Schaden am Polo wird mit ca. 1.500 Euro angegeben. Das Polizeirevier Fellbach bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/57720 zu melden.