Blaulicht

Schorndorf: 21-Jähriger bei Streit in Wohnheim verletzt

Symbolfoto Faust Schlagen Symbol Blaulicht_0
Symbolfoto. © Pixabay

In einem Wohnheim in der Dorfwiesenstraße in Schorndorf ist am Mittwochabend (28.07.) ein Streit zwischen zwei Bewohnern eskaliert. Das berichtet die Polizei am Donnerstagnachmittag (30.07.).

Den Angaben zufolge rückte eine Polizeistreife gegen 22.30 Uhr aus, nachdem ein 24-Jähriger seinen 21-jährigen Kontrahenten mit Faustschlägen und einer Stange verletzt hatte. "Es wurde ein Strafverfahren gegen den 24-jährigen Mann wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet", heißt es weiter. Die Hintergründe des Streits seien noch unklar. Es werde ermittelt.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify, Apple-Podcasts und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.