Blaulicht

Schorndorf: 61-Jähriger Autofahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs

Alkohol am Steuer
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

In Schorndorf ist am Samstagabend (09.04.) gegen 19.30 Uhr ein 61-Jähriger Autofahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs gewesen.

Wie die Polizei mitteilte, meldete eine Verkehrsteilnehmerin, welche auf der B9 vom Sünchentunnel in Richtung Aalen unterwegs war, dass das vor ihr fahrende Auto Dacia in Schlangenlinien unterwegs sei. An der Ausfahrt Schorndorf-Haubersbronn setzte er seine Fahrt in Richtung Miedelsbach fort. Im Lausenwiesenweg konnte der 61-jährige Fahrer schließlich einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Hierbei stellten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Im Krankenhaus musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Außerdem musste er seinen Führerschein abgeben. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Er muss mit einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. 

In Schorndorf ist am Samstagabend (09.04.) gegen 19.30 Uhr ein 61-Jähriger Autofahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs gewesen.

{element}

Wie die Polizei mitteilte, meldete eine Verkehrsteilnehmerin, welche auf der B9 vom Sünchentunnel in Richtung Aalen unterwegs war, dass das vor ihr fahrende Auto Dacia in Schlangenlinien unterwegs sei. An der Ausfahrt Schorndorf-Haubersbronn setzte er seine Fahrt in Richtung Miedelsbach fort. Im Lausenwiesenweg konnte der 61-jährige Fahrer

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion