Blaulicht

Schorndorf: 77-Jähriger kommt mit Auto von Straße ab und landet in Gartengrundstück

Unfall Schorndorf Schlichten Gartengrundstück
Ein 77-Jähriger ist am Freitag (21.08.) zwischen Schlichten und Schorndorf mit seinem VW von der Straße abgekommen. © Gabriel Habermann

Ein 77-Jähriger ist am Freitag (21.08.) mit seinem VW bei Schorndorf von der Straße abgekommen und in einem Gartengrundstück gelandet. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 13.15 Uhr auf der Landesstraße L1151 von Schlichten in Richtung Schorndorf gefahren. Vermutlich aufgrund von Kreislaufproblemen kam er kurz vor dem Schorndorfer Ortseingang nach links von der Fahrbahn ab. Daraufhin fuhr er ein Verkehrsschild, einen Zaun und einen Strauch um. Sein VW kam schließlich in einem Gartengrundstück zum Stehen.

Der 77-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Laut Mitteilung der Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.