Blaulicht

Schorndorf: Autofahrer fährt Radfahrerin an und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Polizei
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Am Sonntagabend (05.09.) hat ein Autofahrer in Schorndorf eine Fahrradfahrerin angefahren und ist nach dem Unfall geflüchtet. Laut Polizeibericht fuhr der unbekannte Fahrer gegen 17.40 Uhr auf der Gmünder Straße in Richtung Urbach, als er nach rechts in ein Grundstück einbiegen wollte. Dabei übersah er die auf dem Radweg fahrende 32-jährige Frau.

Das Auto streifte das Rad der Frau, die daraufhin stürzte und sich leicht verletzte. Die Polizei Schorndorf hat die Ermittlungen übernommen, Zeugen des Vorfalls können sich unter der Telefonnummer 07181/2040 melden. Nach bisherigen Ermittlungen sei laut Polizei bekannt, dass an dem geflüchteten Auto ausländische, vermutlich irische Kennzeichen, angebracht waren.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.