Blaulicht

Schorndorf: Autofahrer verletzt 83-jährigen Fußgänger beim Rückwärtsfahren schwer

Blaulicht Krankenwagen Rettungswagen Unfall RTW 112 Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Zu einem Unfall mit einem 83-jährigen Fußgänger ist es am Montagmittag (1.3.) gekommen.

Ein 59-jähriger Autofahrer fuhr Polizeiangaben zufolge gegen 12 Uhr in der Ulrichstraße rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt und übersah dabei den 83-jährigen Fußgänger, der gerade vorbeigehen wollte. Beim Aufprall fiel der Senior zu Boden und verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.