Blaulicht

Schorndorf: Drei Wohnungseinbrüche am Wochenende

einbruch einbrecher licht Türe symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

In Schorndorf ist es am vergangenen Wochenende (12.11.-13.11.) zu drei Wohnungseinbrüchen gekommen.

Der erste Einbruch wurde nach Angaben der Polizei am Freitagabend in der Johannesstraße angezeigt. Einbrecher hätten die Abwesenheit der Bewohner ausgenutzt, um in ein Wohnhaus einzusteigen. Die Täter brachen eine Terrassentür auf und nahmen eine Uhrensammlung sowie Bargeld mit. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf mehrere tausend Euro.

Zwei weitere Einbrüche sind am Samstagabend (13.11.) in der Zeit zwischen 16.40 Uhr und 19 Uhr in der Aichenbachstraße verübt worden. Auch dort brachen die Täter laut Polizei eine Balkontüre bzw. ein Fenster auf, um in die Wohngebäude einzudringen. Sie durchsuchten die Wohnungen. Allerdings sei noch nicht bekannt, ob auch Wertgegenstände neben dem aufgefundenen Bargeld entwendet wurden.

Einbruchsdiebstähle steigen in der dunklen Jahreszeit - Polizei gibt Tipps

Die Polizei Schorndorf hat die Ermittlungen zu den Vorfällen übernommen. Sie bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07181-2040.

Die Polizei weist darauf hin, dass erfahrungsgemäß das Risiko, Opfer eines Einbruchsdiebstahls zu werden, in der dunklen Jahreszeit steigt. Deshalb rät sie, nun besonders achtsam zu sein und das eigene Heim entsprechend abzusichern. Informationen hierzu erhalten Sie auch unter den Links www.polizei-beratung.de und www.k-einbruch.de. Das Polizeipräsidium berät Sie zum Thema Einbruchsschutz auch individuell. Nehmen Sie hierzu Kontakt zu der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Fellbach unter der E-Mail aalen.pp.praevention@polizei.bwl.de oder unter der Rufnummern 0711/5772-200 auf.

In Schorndorf ist es am vergangenen Wochenende (12.11.-13.11.) zu drei Wohnungseinbrüchen gekommen.

Der erste Einbruch wurde nach Angaben der Polizei am Freitagabend in der Johannesstraße angezeigt. Einbrecher hätten die Abwesenheit der Bewohner ausgenutzt, um in ein Wohnhaus einzusteigen. Die Täter brachen eine Terrassentür auf und nahmen eine Uhrensammlung sowie Bargeld mit. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf mehrere tausend Euro.

{element}

Zwei weitere Einbrüche

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper