Blaulicht

Schorndorf-Hammerschlag: Auto landet im Gleisbett – Wiesel-Bahnstrecke gesperrt

Auto landet im Gleisbett – Wiesel-Bahnstrecke gesperrt
Schwerer Unfall am Bahnübergang Hammerschlag - Skoda kommt von der Fahrbahn ab, fällt Ampel und mehrere Verkehrszeichen und landet auf den angrenzenden Bahnschienen. © 7aktuell.de | Kevin Lermer

Wegen eines schweren Unfalls ist die Bahnstrecke Wieslauftalbahn am Dienstagvormittag (07.07) gesperrt gewesen. Nach Angaben der Polizei kam ein Skoda-Fahrer gegen 11.15 Uhr aufgrund eines medizinischen Problems beim Befahren der Heinkelstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr zunächst zwei Leitpfosten und kam schließlich im Gleisbett direkt neben den Bahngleisen der Wieslauftalbahn zum Stehen.

Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Am Skoda entstand Totalschaden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 40 000 Euro. Die Bahnstrecke war bis 12.24 Uhr aufgrund der Bergung des Skodas gesperrt.